Sonntag, Dezember 15, 2019

Hersteller

BMW Rückruf wegen Brandgefahr

Ein unter Umständen defektes Abgasrückführungsmodul binnen Dieselmodellen zwingt BMW zum Rückruf von 323.700 Fahrzeugen in Europa. In Deutschland sind 96.300 Fahrzeuge betroffen. Es besteht Brandgefahr. In Einzelfällen könne Glykol aus dem Kühler der Abgasrückführung austreten und sich in den heißen Abgasen gemeinschaftlich mit Ölrückständen entzünden. Wie die Frankfurter Generalisierende Zeitung meldet, hatte BMW längst früher im Anno bereits einen geeigneten Rückruf auf dem koreanischen Markt lanciert....

Mehr lesen

Die Top 50 der Neuzulassungen im Juli 2018

Modell Neuzulassungen VW Golf 19.706 VW PASSAT 8.253 VW TIGUAN 8.129 VW POLO 7.724 7.613 AUDI A3, S3, RS3 5.459 SEAT LEON 4.963 AUDI A6, S6, RS6 4.907 SKODA OCTAVIA 4.888 FORD FIESTA 4.643 MERCEDES C-KLASSE 4.643 VW T-ROC 4.423 VW TRANSPORTER 4.378 SKODA FABIA 4.203 OPEL ASTRA 4.042 VW TOURAN 3.926 MINI MINI 3.676 FORD KUGA 3.533 MERCEDES E-KLASSE 3.461 MERCEDES GLK, GLC 3.400 VW...

Mehr lesen

Neuer Skoda Octavia als Kombi entdeckt (2019)

Bereits 2017 hat der Octavia ein neues Gesicht bekommen. Doch 2019 ist es endlich Zeit für eine rundum neue Modellreihe. Der Octavia existiert nun schon in der 4. Generation und ist einer der meist verkauften Wagen der Tschechischen VW Konzern Marke. Erlkönigjäger haben schon einen aufregenden Job. Vorallem wenn Ihnen dann endlich ein neues Modell ins Visier gerät. So wurde auchg der neue Skoda Octavia entdeckt....

Mehr lesen

Neuer Volvo S60 (2019) – ohne Diesel Aggregat

Quelle: firstcenturychristian.com

Kein Dieselaggregat für den neuen Volvo S60, welcher voraussichtlich ab 2019 erscheinen soll. Ab 2019 sollen dann auch alle weiteren Modelle auschließlich als Mild-Hybrid oder Plug-in-Hybrid-Version jeweils mit der Kombination aus Benzin- und Elektromotor auf den Markt kommen. Ebenfalls sind rein elektrische Aggregate in Planung. Der schwedische Autobauer setzt somit auf eine Trend Erscheinung des langsamen Wechsels hin zu reiner Elektromobilität. Mit dem Start der Limousine S60...

Mehr lesen

VW Abgasskandal – Milliarden Strafe für den Konzern

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat nachdem VW im September 2015 die Manipulationen der Abgaswerte an Diesel Motoren zugegeben hat nun dem Konzern ein Bußgeld über 1 Milliarde Euro verhängt. Insgesamt wurden demnach 10,7 Mio. Fahrzeuge in einem Zeitraum von 2007 - 2015 mit der "Defeat Device" Software ausgestattet. Die VW AG hat das Bußgeld nach einer Prüfung akzeptiert und bekennt sich daher Verwantwortlich. Durch den Bußgeldbescheid wird...

Mehr lesen

Rückruf für den VW Polo (2018) sowie Seat Arona & Ibiza

Quelle: 
IndiaCarNews

Einer schlechten Nachricht folgt die nächste. Der Wolfsburger Konzern VW gab nun bekannt, dass alle Besitzer des aktuellen VW Polo Probleme mit den Gurtschlössern der Rückbank haben. Diese können sich laut VW beim Überschneiden in Kurven öffnen. Daher wird empfohlen den Mittelsitz der Rückbank bis zu einem Inspektionstermin beim Händler nicht weiter zu nutzen. Die Folgen bei einem Unfall wären für Insassen der Rückbank fatal! Knapp...

Mehr lesen

VW Abgasskandal – Winterkorn wird angeklagt!

Im Sommer 2015 kam es zum super GAU: VW gab die Manipulation der Abgaswerte von Dieselmotoren zu und der Skandal war da. Jetzt kam es zur Anklage gegen Winterkorn. Diese soll seit 2014 von Manipulationen gewusst haben. Die Amerikanische Justiz erhebt daher gegen den Ehemaligen Konzern Chef anklage. Ihm wird Verschwörung, Irreführung und Betrug im große Stil vorgeworfen. Doch das ist nicht genug! Zusätzlich habe Winterkorn...

Mehr lesen

Toyota Yaris: 90 Millionen Euro für über 900 neue Teile

mid Sassenheim - Der Yaris rollt am 24. April 2017 deutlich überarbeitet zu den Toyota-Händlern. Toyota

Mehr als 900 neue Teile und 90 Millionen Euro Entwicklungsaufwand: Die starke Überarbeitung des Toyota Yaris geht weit über ein übliches Facelift hinaus. Kein Wunder, dass die Japaner aufgrund des hohen Aufwands auf dem Papier deutliche Verbesserungen unter anderem in Sachen Verbrauch und Komfort erzielen konnten. Ob der neue Yaris auch in der Praxis hält, was der Hersteller verspricht, finden wir auf den Straßen Südhollands heraus....

Mehr lesen

OPEL INSIGNIA COUNTRY TOURER (2017) – Mittelklasse-Kombi mit Allradantrieb

Foto: Opel.de

Mit einem Sports Tourer in Offroad-Optik vervollständigt Opel die neue Insignia-Baureihe. Vierradantrieb mit Torque-Vectoring sowie 20 Millimeter Bodenfreiheit sind ausschlaggebend für das Offroad Aussehen. Foto: Opel.de Noch ist Opels größte Baureihe kein SUV. Jetzt bekommt der neue Insignia als Country Tourer das Aussehen des Boom-Segments und mit aufwendigen Allradantrieb & 2 Zentimeter mehr Bodenfreiheit. Der neue Insignia Country Tourer wird auf der IAA 2017 in Frankfurt (14. -...

Mehr lesen

Werbung

Werbung

Der Waschbox Store ist der Autopflege Shop in Neuss